Reben biologisch pflegen, naturreinen Wein genießen – das PIWI-Buch    PIWI-Buch-Strasser-Cover
  • Groß im Kommen: der ökologische Weinbau mit pilzresistenten Traubensorten (PIWI-Sorten).
  • Das Buch des PIWI-Pioniers Fredi Strasser und Franziska Löpfke, Willimann Jürg (Fotograph)

ISBN: 978-3-258-08187-8

«Ich möchte meine Reben nicht spritzen!» Dieser Gedanke treibt den Schweizer Agronomen und Biopionier Fredi Strasser seit seiner Jugend an. Dank der Wiederentdeckung pilzresistenter Traubensorten (PIWI-Sorten) ist sein Traum realisierbar geworden: Mit seiner Familie hat er über Jahrzehnte einen erfolgreichen biodynamischen Weinbaubetrieb mit resistenten Rebsorten im zürcherischen Oberstammheim aufgebaut. Sein reiches praktisches und fachliches Wissen erläutert er hier in leicht verständlicher Sprache für Weinbauinteressierte und Fachleute. Dabei beschreibt er einen neuen Weg zum natürlichen Weinbau, zum guten PIWI-Wein und wie Natur und Biodiversität neben dem wirtschaftlichen Betrieb Platz finden.

1. Auflage 2020
248 Seiten, rund 260 Fotos
gebunden, 15,5 x 22,5 cm, 709 g
Haupt Verlag
CHF 39.00 (UVP) / EUR 34.00 (D) / EUR 35.00 (A)

Erhältlich ist das Buch im Buchhandel oder direkt beim Verlag.   
Nur  Sammelbestellungen direkt bei Fredi Strasser oder über PIWI International. Einzelexemplare bitte nicht über PIWI International bestellen.

www.haupt.ch

Bericht in der Andelfinger Zeitung

Neueste News