Piwi-Award 2020 Österreich
Teilnahmebedingungen

Zum zweiten Mal findet ein PIWI-Weinwettbewerb in Österreich statt. Die Verkostung findet am 6. August 2020 in der Versuchsstation Haidegg statt.

  •  Zugelassen sind alle PIWI-Rebsorten reinsortig sowie Cuvées aus PIWI-Rebsorten.
  •  Alle klassischen Weißweine und Roséweine sind auf die Jahrgänge 2018 und 2019eingeschränkt. Ausschließlich Weine aus Österreich sind zugelassen.
  •   Alle Ausbaustile sind möglich (bitte kennzeichnen). Alle Weine werden verkostet,Siegerprämierungen gibt es nur in jenen Kategorien, in denen mindestens 10 Weine eingereicht wurden. Betriebe von Kategoriensiegern müssen PIWI Österreich je 6 Flaschen für Präsentationszwecke kostenlos zur Verfügung stellen.

    Einreichfrist: Die Anmeldung zur Teilnahme erfolgt per Formular, das auf der Homepage von PIWI-International (unter „PIWI Regional“) abgerufen werden kann: https://piwi- international.de/piwi-regional/oesterreich/. Das Anmeldeformular ist entweder an wolfgang.renner@stmk.gv.at zu senden bzw. den Weinen beizulegen. 3 Flaschen pro Wein müssen spätestens am 31. Juli 2020 in der

    Versuchsstation Haidegg, Ragnitzstraße 193, 8047 Graz

    eingetroffen sein.

    Kosten: 25€ pro Wein für Mitglieder von PIWI Österreich oder PIWI International, 50€ pro Wein für Nichtmitglieder. Die Teilnahmegebühr ist bis spätestens 4. August 2020 unter dem Verwendungszweck „PIWI Weinpreis Österreich“ auf das Konto von PIWI Österreich einzuzahlen. Ist das nicht der Fall, wird der Wein von der Bewertung ausgeschlossen.

    Bankverbindung PIWI Österreich: IBAN: AT48 3813 3000 0160 2713, BIC: RZSTAT2G133

    Verkostet wird mit einem geschulten Panel nach dem 20-Punkte Schema. Für ausgezeichnete Weine werden Urkunden ausgegeben, Plaketten können für die Kategorien „Kategoriensieger“, „Gold“ und „Silber“ bei PIWI Österreich erworben werden.

Anmeldeformular zum österreichischen PIWI Weinpreis 2020