Weingut - Detailansicht
vorheriges Weingut Zurück zur Liste



Zweifel 1898
Schweiz - Zürich
www.zweifel1898.ch




Weingutbeschreibung:
Der erste Zweifel Rebberg in Zürich-Höngg ist 1440 urkundlich erwähnt. 1898 gründeten die beiden Brüder Emil und Paul Zweifel einen Weinhandel, der 1919 zum ersten Mal vergrössert wurde. Der Erwerb von eigenen Rebbergen und der Beginn der Eigenproduktion 1968, später die Modernisierung der Produktionsanlage und die Verbesserung der Weinbereitungstechniken (unter anderem der Einsatz von Barriques) waren wichtige Schritte in der Firmengeschichte. Auch heute noch ist das Unternehmen in Familienbesitz und wird von der 3. und 4. Generation geleitet. Es ist das erklärte Ziel, sorten- und lagentypische Weine aus naturnah produzierten Trauben zu keltern. Wir sind stolz auf unsere Prämierungen bei nationalen und internationalen Wettbewerben. Eine konsequente Ertragsreduktion kombiniert mit einer strengen Qualitätskontrolle, ausgerichtet auf das Potenzial jeden Rebbergs, brachte eine grosse Qualitätsverbesserung. Im Jahr werden 150’000 kg Trauben verarbeitet. Traditionellerweise wurden in der Ostschweiz vor allem Riesling-Sylvaner und Pinot noir angebaut. Seit Beginn der neunziger-Jahre werden auch internationale, u. a. krankheitsresistente Traubensorten angebaut. Diese Sortenvielfalt ermöglicht die Kreation neuer Assemblagen, welche höchsten Qualitätsansprüchen genügen.

Unsere Weine
Vidal Blanc Fumé Centenaire - 2019
Strohwein - 2018
Vidal Blanc Fumé Centenaire - 2018 - Gold Bewertungsbogen nach PAR


WINE System AG - 83112 Frasdorf - 08023 91633 0 - info@winesystem.de - www.winesystem.de