Weingut - Detailansicht
vorheriges Weingut Zurück zur Liste nächstes Weingut



Julius Kühn-Institut
Deutschland - Pfalz
https://www.julius-kuehn.de/zr/weinverkauf/




Weingutbeschreibung:

Das Institut für Rebenzüchtung Geilweilerhof beherbergt eine traditionsreiche und renommierte Forschungsstätte auf dem Gebiet der Rebenzüchtung und -forschung. Die Schwerpunkte des Instituts für Rebenzüchtung Geilweilerhof, das heute zum Julius Kühn-Institut gehört, sind:

  • die Rebenzüchtung (Krankheitsresistenz, Klimawandel)
  • neue Züchtungstechnologien
  • Sammlung, Erhaltung und Evaluierung genetischer Ressourcen
  • Fachinformationszentrum für Rebe und Wein.

Auf ca. 20 h werden Reben von über 3000 verschiedenen Rebsorten und -arten angebaut und dienen zahlreichen Versuchsfragen. Obwohl Trauben und Wein der Forschung dienen, wird ein Teil des Weines im Weinverkauf vermarktet. Er ist, da er aus neuen, oft unbekannten Sorten und Zuchtstämmen stammt und nur in vergleichsweise kleinen Mengen hergestellt wird, eine echte Rarität.

Rebenzüchtung ist eine Generationenaufgabe. Angesichts der Entwicklungsdauer von etwa 25 Jahren für eine neue Rebsorte braucht es einen langen Atem. Klimawandel, Schädlinge und Krankheiten stellen die Züchter vor weitere Herausforderungen. Es braucht neben Kontinuität auch Innovation und Kreativität, um im Wettlauf die Nase vorn zu behalten, etwa um krankheitsresistente und stresstolerante Sorten zu entwickeln, die mit weniger Pflanzenschutzmittel auskommen und für den Klimawandel gewappnet sind. Das alles sind triftige Gründe dafür, warum das JKI den staatlichen Auftrag hat bis zur neuen Rebsorte zu züchten.

Das führt jedoch dazu, dass wir Weine, Cuveés, Seccos und Sekte aus unseren eigenen Neuzüchtungen zum Verkauf anbieten können. Sie finden bei uns neben den Rotweinsorten Regent, Reberger und Calandro auch Weißweine wie Felicia oder die jüngste Neuzüchtung Calardis Blanc.



Unsere Weine
Calardis Blanc - 2019 - Gold Bewertungsbogen nach PAR
Calardis Musqué - 2019 - Gold Bewertungsbogen nach PAR
Reberger - 2018 - Silber Bewertungsbogen nach PAR
Reberger - Siebeldinger Mönchspfad - 2009


WINE System AG - 83112 Frasdorf - 08023 91633 0 - info@winesystem.de - www.winesystem.de