Lade Veranstaltungen

«Ich möchte meine Reben nicht spritzen!» Dieser Gedanke treibt den Agronomen und Biopionier Fredi Strasser seit seiner Jugend um. Dank der Wiederentdeckung pilzresistenter Traubensorten (PIWI-Sorten) ist sein Traum Realität geworden. Seine reichen praktischen Erfahrungen und fachlichen Kenntnisse erläutert er im gemeinsam mit Franziska Löpfe verfassten Buch in leicht verständlicher Sprache für Weinbauinteressierte und Fachleute.

Buchvorstellung mit Beiträgen von:
Grussworte von Andrea Hämmerle, Biobauer und Alt-Nationalrat
Begrüssung durch Martin Lind, Programmleiter Haupt Verlag
Rebbergführung mit Fredi Strasser, Autor und Bio-PIWI-Pionier
Lesung von Franziska Löpfe, Co-Autorin
Bilder von Jürg Willimann, Fotograf

Anschliessend gemütlicher Höck mit Degustation, Apéro, Imbiss zum Selbstkostenpreis, Wein- und Buchverkauf. Wir freuen uns!

Aus organisatorischen und Platzgründen bitten wir um Anmeldung bis zum 27. September 2020 an fredi-strasser@stammerberg.ch

F. Strasser, F. Löpfe, J. Willimann

Pilzresistente Traubensorten
Reben biologisch pflegen, naturreinen Wein genießen – das PIWI-Buch